Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf
Spezial

Gesch├Ąftsstelle
Heilbad Heiligenstadt

Landkreis Eichsfeld
Kreisvolkshochschule

Holbeinstra├če 16
37308 Heilbad Heiligenstadt
Tel.:     03606 52069-0
Fax:     03606 52069-8
E-Mail: info-hig@kvhs-eichsfeld.de
Diese E-Mailadresse nicht f├╝r Anmeldungen nutzen!

├ľffnungszeiten

Dienstag

09:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch

09:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag

09:00 bis 17:00 Uhr

Freitag

09:00 bis 12:00 Uhr

 

Au├čenstelle
Leinefelde-Worbis

Landkreis Eichsfeld
Kreisvolkshochschule

Konrad-Martin-Stra├če 101
37327   Leinefelde-Worbis
Tel.:      03605 5167-0
Fax:      03605 5167-18
E-Mail:  info-lfd@kvhs-eichsfeld.de
Diese E-Mailadresse nicht f├╝r Anmeldungen nutzen!

├ľffnungszeiten

Dienstag

09:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch

09:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag

09:00 bis 17:00 Uhr

Freitag

09:00 bis 12:00 Uhr

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Integration (Deutsch f├╝r Zuwanderer)
Integrationskurse - Deutsch f├╝r Ausl├Ąnder/ EU-B├╝rger/ Sp├Ątaussiedler/ Deutsche

Die Kreisvolkshochschule Eichsfeld ist vom Bundesamt f├╝r Migration und Fl├╝chtlinge (BAMF) zugelassener Kurstr├Ąger f├╝r die Durchf├╝hrung von Integrationskursen.

INHALT
Der Integrationskurs besteht aus dem SPRACHKURS zur Vermittlung ausreichender Deutschkenntnisse UND dem ORIENTIERUNGSKURS.
Der SPRACHKURS umfasst 6 Module mit je 100 Unterrichtsstunden. Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem allt├Ąglichen Leben behandelt:
- Einkaufen und Wohnen
- Gesundheit
- Arbeit und Beruf
- Ausbildung und Erziehung von Kindern
- Freizeit und soziale Kontakte
- Medien und Mobilit├Ąt

Ziel ist der "Deutschtest f├╝r Zuwanderer" (DTZ). Diese Pr├╝fung (Niveau B1) ist seit 01. Juli 2009 der offiziell vom BAMF geforderte Abschluss f├╝r jeden Kursteilnehmer.

Der ORIENTIERUNGSKURS umfasst 1 Modul mit 100 Unterrichtsstunden. In seinem Rahmen besch├Ąftigen sich die Teilnehmer mit deutscher Kultur, Geschichte und Rechtsordnung. Sie erfahren Wissenswertes ├╝ber das Leben in Deutschland, das demokratische System und die Werte, die f├╝r uns von grundlegender Bedeutung sind. Abschluss ist der Test "Leben in Deutschland" (LiD).

ABSCHLUSS
Das Bestehen beider Tests (DTZ und LiD) ist die Voraussetzung f├╝r das "Zertifikat Integrationskurs" des BAMF. Damit ist der Kurs erfolgreich abgeschlossen.

ZUGANG
Zuwanderer erhalten AUF ANTRAG eine Zulassung des BAMF oder k├Ânnen von der Ausl├Ąnderbeh├Ârde/dem Jobcenter zur Teilnahme eine BERECHTIGUNG/VERPFLICHTUNG erhalten. Zuwanderer ohne Zulassung/ Verpflichtung k├Ânnen bei freien Pl├Ątzen als GAST auf eigene Kosten teilnehmen.

KOSTEN
- Kostenbeitrag: Der Kostenbeitrag betr├Ągt (ab 1.1.2017) 1,95 ÔéČ je Unterrichtsstunde. Er wird immer zu Beginn eines Moduls f├Ąllig. Bei z├╝gigem erfolgreichem Abschluss des Kurses kann AUF ANTRAG eine R├╝ckerstattung von 50% des Kostenbeitrags durch das BAMF erfolgen.
- Kostenbefreiung: Bezieher von Sozialleistungen werden AUF ANTRAG vom Kostenbeitrag befreit. Sie k├Ânnen auch Fahrtkostenzuschuss oder Fahrtkostenerstattung erhalten. Tritt der Bezug von Sozialleistungen nach Kursbeginn ein, kann der Antrag auf Kostenbefreiung auch nachtr├Ąglich erfolgen. Bis zur Befreiung durch das BAMF ist aber der Kostenbeitrag zu zahlen.
Nutzen sie diese F├Ârderm├Âglichkeit! Lassen Sie sich bei der Anmeldung von uns beraten.

ORT
Kurse k├Ânnen bei ausreichender Teilnehmerzahl sowohl in Heiligenstadt als auch in Leinefelde stattfinden.

ZEIT
Die Kurse sind Vollzeitkurse: Montag-Freitag von 08:30 - 12:45 Uhr (t├Ągl. 5 Unterrichtstunden). Ein 700-Stunden-Kurs dauert ca. 7 Monate, ein 300-Stunden- Wiederholerkurs ca. 3 Monate. (Der Umfang der Teilnahme h├Ąngt von den Vorkenntnissen ab; ein Einstufungstest ist Pflicht.)

TERMIN
Der Starttermin kann erst bei ausreichender Teilnehmerzahl und der rechtzeitigen Erledigung der Formalit├Ąten jedes Teilnehmers mit dem BAMF festgelegt werden. Teilen Sie uns fr├╝hzeitig Ihr Interesse mit. So erreichen wir schneller das Teilnehmerminimum und vermeiden Verz├Âgerungen bei den Antr├Ągen!
Wir ├╝bernehmen f├╝r Sie die n├Âtigen Formalit├Ąten gegen├╝ber dem BAMF und beraten Sie gern zu allen Fragen rund um den Integrationskurs. Beratungstermine in Heiligenstadt oder Leinefelde k├Ânnen (auch kurzfristig) unter 03606 520 69-3 oder 03605 5167-0 vereinbart werden.
Bitte wählen Sie eine weitere Unterkategorie oder verwenden Sie die Suche.